La Bavaria – die bayerische Zigarre

LA BAVARIA ist das Herzstück der polzmacher tobacco group – Manufaktur (PTG). Dabei handelt es sich um eine Symbiose aus Bayern & Kuba, in Form von kubanischem Saatgut, das auf bayerischer Erde gezogen wird und Tabake hervorbringt, die nach kubanischen Maßstäben zum Endprodukt verarbeitet werden:

zu einer großen Torro, mittelkräftig und würzig im Geschmack, mit leicht erdigen Tönen.

Lassen Sie sich von der Verbindung zweier von Grund auf verschiedener Regionen überraschen und verzaubern. Denn Sie werden bis dahin nicht für möglich gehalten haben, dass ein solches Raucherlebnis bayerischem Boden entstammen kann.

Da jede der Ernten in einem eigenen in sich geschlossenen Produktions-Prozess verarbeitet wird, ist die Stückzahl jeder Jahrgangs-Zigarre derzeit noch sehr limitiert. Aktuell steht der Jahrgang 2008 für Sie bereit.

LA BAVARIA ist eine komplett in Niederbayern verarbeitete Longfiller-Zigarre (Longfiller: Zigarre aus ganzen Blattteilen gedreht). Sie wird jahrgangsweise aus kubanischem Saatgut gezogen, und der Tabakanbau orientiert sich an bewährten kubanischen Anbaumethoden. Dabei verwenden wir jedoch weder Düngemittel noch andere chemische Hilfsmittel. Nach einer abschließenden Lagerung, durch die sich der Tabak noch weiter verfeinert, kann Sie nun von Ihnen genossen werden. Aktuell bieten wir Ihnen den Jahrgang 2008 an.

LA BAVARIA ist eine Puro, d. h. der Blend (die Tabakmischung aus Einlage, Um- und Deckblatt) besteht aus Tabak einer einzigen Plantage und eines Jahrgangs. Hierfür verwenden wir drei unterschiedliche kubanische Tabaksaaten. Der Anbau sowie die Mischung der Tabake obliegt von Anfang an dem Gründer der bayerischen Zigarre, Marcel Polzmacher. Jedes einzelne Exemplar wird ausschließlich von Hand hergestellt, „totalmente a mano“, und unterliegt einer abschließenden Qualitätskontrolle. Das außergewöhnliche dieser Handarbeit ist der gelungene Versuch, auf bayerischem Boden mit den höchsten Qualitätsstandards der Zigarrenbranche eine Premium-Zigarre herzustellen.

Die Zigarre ist mittelkräftig, verfügt über würzige, erdige Noten. Sie ist für Anfänger geeignet und ebenso ein wahrer Genuss für den erfahrenen Aficionado.

Die Deckblattfarbe reicht von kräftigen „Claro-“ (hellbraun) bis hin zu „Carmelita- & Maduro-Tönen. Diese Mischung von unterschiedlichen Deckblattfarben hängt mit der kleinen Auflage unserer Manufaktur zusammen.