Centenario ANEJO Seleccion

Sorgsam gereifte und gelagerte Tabake sind die Grundlage der Premiumzigarre aus der Dominikanischen Republik. Kräftige Ligero-Tabake (die kleinsten und kräftigsten Blätter aus dem oberen Teil der Pflanze) aus Nicaragua und der Dominikanischen Republik in der Einlage verleihen der Centenario Anejo cremige und würzige Aromen bei mittelkräftiger bis kräftiger Stärke.

Die Ligero Tabake werden auf eigenen Feldern angebaut, mehrere Jahre gelagert und über den Reifeprozess hinweg mehrfach fermentiert. Diese Tabake bilden das Kernstück, um das herum die aus Kuba stammenden Zigarrenproduzenten diese Mischung aufgebaut haben. Das Umblatt aus Peru und das Deckblatt aus Ecuador sorgen für einen aromatischen Ausgleich zur kräftigen Einlagemischung.

Centenario Anejo wird in einer familiär geführten Manufaktur hergestellt. Die Ursprünge der Eignerfamilie liegen in Kuba und sie bringen über Generationen gesammeltes Wissen an der Zigarrenherstellung mit. Die Manufaktur zählt mit über 200 Torcedores zu den großen Zigarrenfabriken im Familienbesitz und ist bereits mehrfach mit internationalen Awards ausgezeichnet worden.

Die Holzkisten dieser Serie sind im alten kubanischem Stil gefertigt und die Centenario Dekorationen werden von Hand auf die Holzkiste gebracht. Diese Dekorationen werden „habilitaciónes“ genannt. Das Brandzeichen der Herstellung auf dem Kistenboden gibt Auskunft über das Abpackdatum. Centenario Anejo werden in Kisten zu 20 Zigarren und das Meisterformat „Salomones“ wird in einer 10er Präsentkiste gepackt.

Petit Corona

Die Petit Corona ist das kleinste Format der Anejo Linie von Centenario. Im Aroma prägt diese kleine aber gehaltvolle Zigarre, kräftige und pfeffrige Noten aus, welche sie mit einem beigereichten Espresso ideal harmonieren lässt.

Robusto

Die Robusto ist das Format für fast jeden Anlass. Ein gehaltvoller Racuhgenuss der mehr Lust auf die Aromenvariationen der Centenario Anejo Serie macht.

Toro

Das Toro-Format der Centenario Anejo Serie ist eine elegante After-Dinner Zigarre, passend zu einem guten Whisky oder Cognac. Sie ist etwas schlanker als die Robusto, zugleich aber auch deutlich länger und somit ein nachhaltiger Rauchgenuss für die entspannten Momente im Leben.

Belicoso


Ein doppelter Genuss für Gourmets bildet das Belicoso-Format von Centenario Anejo. Die am Kopfende spitz zulaufende Belicoso konzentriert die Aromenvielfalt in seiner Gesamtheit. Anspruchsvoll in der Herstellung, eine Zigarre für wahre Genießer.

Salomones


Die erforderliche Perfektion für das Saolomes Format verlangt das gesamte Können eines Torcedors ab: Das konisch verlaufende Format schließt am Brandende mit einem nur cigarillobreiten Durchmesser ab. Somit beginnt der Rauchgenuss mit sich steigerndem Aroma und Stärke und wird durch eine feste, weiße Asche unterstützt. Der Kopf der Salomones ist im Stil eines Belicoso-Formats gefertigt und unterstützt das volle Aroma des Drittels dieser Zigarre.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.